Wen's Chinesischunterricht in Hamburg

gallery/wen_logo

für Kinder

ab 5 Jahren

Kindgerechtes Lernen mit Spaß

Chinesisch online lernen

学中文

für Erwachsene

Sprechen, Lesen oder Schreiben

HSK Vorbereitung

 

gallery/kinderhand 1

für Firmen

Sprachkurse für Ihre Mitarbeiter

Betreuung Ihrer chinesischen Kunden

 

Firmen

Mit welchem Alter sollte man anfangen Chinesisch zu lernen?

 

Heutzutage erkennen mehr und mehr Eltern die Bedeutung der chinesischen Sprache für die Zukunft ihrer Kinder. Aufgrund der steigenden wirtschaftlichen Bedeutung und der immer engeren wirtschaftlichen Verzahnung mit China ist davon auszugehen, dass junge Erwachsene bessere Jobaussichten durch Chinesisch Kenntnissen haben. 

Beim Chinesisch lernen wird nicht nur die Sprache, sondern auch gleichzeitig das Verständnis für die chinesische Kultur entwickelt.

Viele Eltern stellen sich die Frage wann soll mein Kind mit dem chinesisch Lernen anfangen.

Hier werde ich die vier Vorteile chinesisch schon früh zu lernen aufzeigen.

 

1. Chinesische Zeichen stellen bildlich die Wörter dar. Vier Jahre alte Kinder begreifen mehr und mehr die Welt. Dabei helfen ihre Sinne. Sehen von Objekten und Bildern, welche Gedanken zugeordnet werden spielt in dieser Zeit eine große Rolle. Die entsprechende Lernfähigkeit, verknüpfen von Bild und Gedanke ist sehr stark ausgeprägt. In dieser Zeit könne Kinder sehr schnell Chinesische Zeichen lernen.

 

2. In der chinesischen Sprache hat bereits jede Silbe eine Bedeutung. Kinder fällt es noch leicht sich auch daran zu gewöhnen. Buchstaben sind nicht erforderlich.

 

3. Die Bedeutung der Silben ändert sich durch die Tonform in der sie ausgesprochen werden. Erwachsenen fällt es schwer, sich auf die Tonform jeder einzelnen Silbe zu konzentrieren, da die Tonform in westlichen Sprachen nicht auf einzelne Silben gelegt wird. Auch das erlernen der korrekten Aussprache der Tonformen fällt Kindern noch leicht, da ihre Sinne noch völlig offen für Neues sind.  Kinder sind noch dabei ihre Sprache zu finden, könne sehr gut Laute wiederholen und entwickeln erst ihre Tonlage, ihre Aussprache ist noch nicht gefestigt. Die Andersartigkeit des Chinesischen stößt nicht auf ein gefestigtes Sprachverständnis, sondern auf Offenheit, welche sehr guten Lernfortschritt ermöglicht oder die Offenheit für zukünftiges Lernen von verschiedensten Sprachen schafft.

 

 4. Das Schreiben der chinesischen Schriftzeichen unterscheidet sich stark vom Schreiben deutscher Wörter. Für Chinesen ist das Schreiben mehr als nur Sprache zu Papier bringen. Tradition, Schönheit, Konzentration und Entspannung kommen beim Schreiben zusammen. Richtig schön zu schreiben ist eine Kunst und erfordert jahrelange Übung. Sobald die Kinder in China einen Stift halten können beginnen sie damit Zeichen zu malen, nach zehn Jahren haben sie ein gutes Level erreicht.    

 

Zusammenfassung:

Möglichst früh sollte mit dem Chinesisch lernen begonnen werden. Aufgrund der großen Unterschiede zwischen Deutsch und Chinesisch fällt es Menschen, welche in jungen Jahren ihre Wahrnehmung durch Deutsch und Chinesisch lernen breit aufgestellt haben, leicht auch andere Sprachen zu einem höheren Grad zu beherrschen.

Meine langjährige Erfahrung im unterrichten von Kindern ist, dass Kinder spielend und mit viel Spaß sehr schnell Chinesisch lernen.

 

 

 

 

 

gallery/img_9441
gallery/online unterricht